KIRCHEN

KIRCHEN

Der Stolz von Tinos Kunst

Das charakteristischste Merkmal von Tinos sind die Kapellen. Fast jede Familie hat eine Kapelle. Familien-Kapellen sind alle weiß gefärbt, die meisten in der Landschaft verstreut, auch auf Berggipfeln, auf felsigen Klippen, Strände, Täler, Schluchten. Wo man sich vorstellen kann, werden Sie Kapellen finden.

Ein paar Meter von der Aeolis Tinos Residencies, Triantaros, befindet sich die Kirche der Heiligen Apostel (Agioi Apostoloi), im Jahre 1861 in dem Ort, wo die alte Kirche gebaut wurde. Die geschnitzten Holzmöbeln und Marmortempel mit Wandmalereien ist der Stolz von Tinos Kunst.

Am Aeolis Estate, gibt es zwei Kapellen. Der Marmoraltar in einer von ihnen ist ein Kunstwerk des Bildhauers Kyrarinis.

In Chora und den Dörfern von Tinos gibt es Kathedralen, Kirchen und Kapellen. Katholischen Kirchen haben den Tempel in den Westen gebaut. Das Heiligtum der orthodoxen Kirchen nach Osten. Das auffälligste Merkmal der Kathedrale ist der Glockenturm, in verschiedenen Stilen und Rhythmen die neben der Kirche weisen. So wird der Glockenturm an der Seite der Verkündigung, die uns begrüßt gebaut im Hafen von Tinos und steht majestätisch in der Höhe von 30 Metern auf der Seite des Tempels. Das gleiche gilt für das Kloster Kechrovouni.

Das Kloster Unserer Lieben Frau der Engel, wurde in den 600 m Hohen Berg Kehrovouni zwischen den 11 und 12 Jahrhundert gebaut.

Entsprechend der lokalen Tradition, drei Schwestern aus Tripotamos Dorf sah die gleiche Vision; eine Frau (Mutter Maria) vorgeschlagen, sie bauen ein Kloster zu einem bestimmten Zeitpunkt und leben dort als Nonnen. Die drei Schwestern beschlossen, ihre Zellen direkt unter der angegebenen Stelle zu bauen, wie da, dass bestimmte Stelle wurde durch starke Winde geschlagen. Aber jeden Morgen würden sie finden, was sie am Vortag abgerissen gebaut hatte. Schließlich waren sie überzeugt, und gehorchte der Jungfrau Maria Richtungen, um die Zellen auf dem sehr windigen Ort, wo Sie das Kloster heute besuchen bauen.

In Sklavochorio, einem kleinen Dorf, gibt es eine bemerkenswerte Heilige Dreifaltigkeit Kirche die um 1800 gebaut worden ist.